Das Herner Versprechen

Logo Bündnis Herne - Herner Versprechen

Dem Versprechen beitreten

Herne ist eine Stadt der Vielfalt, der Toleranz und des Respekts. Bei uns leben Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammen – als Nachbarschaft, als Kolleg:innen, als Freund:innen, als Familie. Das ist die Lebensrealität in Herne, Wanne-Eickel und dem gesamten Ruhrgebiet. Es galt schon immer: Hier bei uns zählt nicht, wo man herkommt, sondern wo man hin will. Als ehemalige Bergbaustadt blicken wir auf eine lange Tradition des solidarischen Miteinanders zurück, und dieses Miteinander werden wir uns auch in der Zukunft bewahren. Das aufeinander Zugehen und gemeinsam Anpacken hat der Region und dem ganzen Land Wohlstand verschafft.

Wir akzeptieren nicht, dass unsere Nachbar:innen, Kolleg:innen, Freund:innen oder Familienangehörige Angst bekommen, von hier vertrieben zu werden. Rechtsextremen Plänen werden wir uns als Herner Stadtgesellschaft jederzeit entschlossen und gemeinsam entgegenstellen. Kulturelle, ethnische und religiöse Vielfalt ist das größte Potenzial, das in unserer Stadt schlummert. Wir müssen mit den Menschen, die hier leben, gemeinsam daran arbeiten, eine starke und solidarische Gemeinschaft zum Wohle Aller zu gestalten. Das Ausschließen oder Diskriminieren vieler verschiedener Menschen führt nur dazu, dass es am Ende uns allen schlechter geht.

Wir Unterzeichnenden versprechen, den Kampf um den Schutz der Menschenwürde, der Demokratie und des Rechtsstaats entschlossen weiterzuführen. Freiheitlich-demokratische Werte müssen immer wieder neu verteidigt werden. Aus diesem Grund wird es von allen Unterzeichnenden dieses Versprechens niemals eine wie auch immer geartete Kooperation mit rechtsextremistischen Akteur:innen, wie aktuell der AfD, geben. Wir werden keine Vorteile aus der stillen Duldung menschenverachtender Positionen ziehen und auch dann standfest sein, wenn uns extremistische Akteur:innen Vorteile zum Durchsetzen ihrer Agenda versprechen.

Eine wehrhafte Demokratie lebt von einer aktiven und wachen Stadtgesellschaft vor Ort. Wir versprechen, wachsam zu bleiben und aktiv gegen jede Form der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit einzutreten. Wir wollen uns für ein Miteinander der Kulturen und Religionen engagieren und uns dadurch auf das besinnen, was Herne und das Ruhrgebiet so stark gemacht hat. Wir wollen gemeinsam die Herausforderungen meistern, die uns zu spalten drohen – denn wir als Herner Stadtgesellschaft, als weltoffene Menschen im Ruhrgebiet sind unteilbar!

Hand drauf: Keine Kooperation mit der AfD! – Herne, den 20.02.2024

Dem Versprechen beitreten

Die Unterzeichner:innen

Bereits 187 Unterzeichner:innen sind dem Herner Versprechen beigetreten.